Organisationsentwicklung und Prozessgestaltung Wirtschaftsmediation

Digitalisierung und IT

Digitalisierung ist kein Selbstzweck, sondern muss stets der Optimierung und Beschleunigung der Unternehmensprozesse dienen. In Summe muss ein Unternehmen durch den Einsatz von IT und digitalen Prozessen schneller und besser werden, als es ohne sie war.

Zu einer gelungenen Digitalisierung und IT-Implementierung gehört deshalb zunächst eine sorgfältige Ist-Aufnahme der Prozesse sowie deren kritische Überprüfung und Gestaltung von Ideal-Prozessen, die natürlich die Potenziale einer bevorstehenden Digitalisierung bereits im Blick haben müssen.

Auf dieser Basis lässt sich dann ein Anforderungskatalog erstellen, z.B. in Form eines Lastenhefts. Dieser beschreibt, was die Softwarelösung können muss, um die Prozesse zu unterstützen. Damit kann man dann auf die Suche nach einer geeigneten Lösung gehen, gegebenenfalls eine Ausschreibung initiieren.

Gibt es schon konkrete Präferenzen, kann man den Auswahlprozess auch abkürzen und mit dem oder den bevorzugten Kandidaten zum Beispiel ein sogenanntes „Proof of concept“ durchführen, also quasi ein Durchspielen der Prozesse anhand von Musterdaten oder einem kleinen Ausschnitt der Echtdaten. Bei der Frage des Auswahlverfahrens gibt es natürlich vor allem im öffentlichen Bereich Vergabevorschriften, die zu beachten sind.

Mit der Implementierung der Software und mit ihr vor allem natürlich die Etablierung der neuen Prozesse steht nun der komplexeste Teil bevor: Neue Software und neue Prozesse bedeuten Veränderung. Und die stellt oft die größte Hürde bei Einführungsprojekten dar: Gewohntes und Eingespieltes zu verlassen und sich auf Neues einzustellen, ist nicht immer leicht. Und je mehr Personen betroffen sind, umso komplexer wird der jetzt nötige Change-Prozess. 

Es zeigt sich: die Prozesse und Themen bei der Einführung digitaler Prozesse und neuer IT sind komplex und hängen oft über den gesamten Veränderungsprozess zusammen. Deshalb bieten wir Ihnen eine Begleitung für Ihre Digitalisierungsprojekte an, die idealerweise von Anfang bis Ende dabei ist, damit Ihr Unternehmen am Ende davon profitiert. Bei Bedarf beraten wir aber auch punktuell bei einzelnen Facetten Ihrer Digitalisierung.

Das Angebot Digitalisierung und IT geht damit Hand in Hand mit unseren weiteren Angeboten, insbesondere zur strategischen Grundausrichtung, Strukturwandel und Veränderungsprozesse sowie Generationswechsel und Nachfolge und zur Organisationsentwicklung und Prozessgestaltung.

Ansprechpartner