Werte Menschen

Historie

Drei Unternehmerpersönlichkeiten aus drei unterschiedlichen Branchen haben sich 2018 zu THORWART Consult zusammengeschlossen: Neben Kerstin J. Thorwart gehören Dirk von Vopelius und Katrin Bulitta-Dahm zum Gründungsteam. Mit ihrer langjähriger Fach- und Führungsexpertise und ihrem partnerschaftlichen Beratungsansatz unterstützen sie Menschen in Führungspositionen bei der nachhaltigen Entwicklung strategischer Potentiale.

Dabei verbindet sie ihr Anspruch für ein wertschöpfendes und gleichzeitiges menschliches und Leistungsklima im gesamten Kontext einer Organisation. Weil sie wissen, dass Menschen das Morgen machen. Seine Wurzeln hat der Name THORWART Consult in der renommierten Wirtschaftskanzlei THORWART Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer.

Erfahren Sie mehr zur Historie von THORWART Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer

1914

Gründung der Kanzlei

platzhalter

Am 1. Juli 1914 und somit in den letzten Tagen vor dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges gründete der Rechtsanwalt Dr. Karl Thorwart in Nürnberg seine Kanzlei.

1945

platzhalter

Vor der verheerenden Bombennacht am 02. Januar 1945, gelingt es Dr. Karl Thorwart, die wichtigsten Akten und Dokumente der Kanzlei aus dem ersten Kanzleisitz in der Innenstadt (Karolinenstraße 26) nach Velden im Nürnberger Land zu verbringen. Bei einem Mandanten findet die Kanzlei Unterschlupf.

1949

Rückkehr nach Nürnberg

Erst 1949 kann die Kanzlei THORWART nach Nürnberg zurückkehren. Die alten Räume sind bis auf die Grundmauern abgebrannt.

1975

Expansion und Profilschärfung

1975 kommt für die Entwicklung der Kanzlei ein entscheidender Wendepunkt. Dr. Hermann Thorwart geht eine Partnerschaft mit Dr. Dieter Zech ein.

1978

Stetiges Wachstum mit Neubau

Nur wenige Zeit nach dem Zusammenschluss mit Dr. Dieter Zech, steht ein weiterer Thorwart, Carl Otto, vor dem Eintritt in die Kanzlei. Da die Kanzlei stetig wächst, müssen einmal mehr die Räumlichkeiten gewechselt werden. 1988 baut man gemeinsam in der Arminiusstrasse 2.

1990

Eröffnung des Büros in Gera

Die deutsche Wiedervereinigung bringt auch für die Kanzlei eine historische Wendung in ihrer Geschichte. Die Kanzlei gründet erstmals einen Standort in einer anderen Stadt.

2003/2004

Auszeichnung „Kanzlei des Jahres“

Die intensive und kontinuierliche Arbeit an der Kanzlei tragen besondere Früchte: Das "JUVE-Handbuch Wirtschaftskanzleien" des JUVE-Verlags kürt Thorwart Zech & Partner zur "Kanzlei des Jahres“in der Rubrik Süden - Bayern (ohne München).

2008

Neu- und Umstrukturierung

Unter Carl Otto Thorwart kommt es zu einer Neu – und Umstrukturierung der Kanzlei. Mit den neuen Räumen am Stadtpark 2 tritt die Kanzlei nunmehr unter „THORWART Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer" am Markt auf.

2014

Abschied von Carl-Otto Thorwart

Im Jahr 2014 geht dem hundertjährigen Jubiläum von THORWART ein trauriges Ereignis voraus. Während man sich auf die Feierlichkeiten im Juli vorbereitet, verstirbt der Enkel des Kanzleigründers, Carl Otto Thorwart, im April.

2014

Neuausrichtung der Kanzlei

Noch unter Mitwirkung von Carl Otto Thorwart wird 2014 die Kanzlei THORWART neu ausgerichtet. Sie soll an die modernen Gegebenheiten angepasst werden und tritt nun vermehrt als interdisziplinäres Beratungsunternehmen auf.

2017 - 2020

Auszeichnung der besten Steuerberater

Die Kanzlei THORWART wird zu den Besten Steuerberatern 2017 - 2020 gekürt.

2020

Bundesweite Nominierung JUVE Award 2020

THORWART ist bundesweit in der Kategorie "Kanzlei des Jahres für den Mittelstand" nominiert.

2020/2021

Empfehlung im "Kanzleimonitor"

Die Kanzlei THORWART ist im Kanzleimonitor 2020-2021 empfohlen.