Compliance Standortentwicklung

Vertragliches Risikomanagement

Vertragsverhandlungen sind ein herausforderndes Geschäft. Das Eingehen bestimmter Risiken gehört zwangsläufig zum Unternehmertun. Wie können Risiken in Verträgen gesteuert und im Blick behalten werden? Vertragsstandardisierungen sind wünschenswert, aber vielfach angesichts der Verhandlungsmacht des Vertragspartners nicht erzielbar oder rechtlich nicht durchsetzbar (Stichwort AGB-Kontrolle). Empfehlenswert ist ein Mix aus Vertragsmustern und Klauselbausteinen, eine Qualifizierung der verhandlungsführenden Belegschaft sowie ein strukturiertes DMS (Dokumenten-Management-System), um nicht den Überblick über bestehende Vertragsrisiken zu verlieren.

Wir beraten Sie gerne und führen bei Bedarf allgemeine oder unternehmensindividuelle Schulungen Ihrer Belegschaft zur Vertragsgestaltung und Verhandlungsführung durch.


Sprechen Sie uns an und wir zeigen Ihnen Ihre Möglichkeiten auf!

Ansprechpartner

Dr. jur. Alexander Grieger

Dipl. Wirtschaftsjurist (Univ.)